Forum zu World of Darkness

Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 23:01



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich will doch nur fliegen ... :'(
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2018, 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 21:25
Beiträge: 187
Offline


oder wie farme ich mir schnellstmöglich das Geld für mein (episches) Flugmount zusammen?!


Hallo Mitstreiter,

auf einem Server, wo der Handel über das Aktionshaus (noch) nicht floriert, muss man sich logischerweise nach anderen Wegen der Geldbeschaffung umschauen. Nachfolgend einige kleine Routenvorschläge für alle, die sich nicht die Mühe machen wollen oder vielleicht einfach noch neu in TBC sind daher die ein oder andere Quest noch nicht kennen. Denkt daran, für die meisten täglichen Quests benötigt Ihr Stufe 70!

Welche Route nehme ich denn jetzt?
1. Route : Du hasst Kaliris und hast dich ihrer Jagd verschrieben? (Oder willst einfach nur schnellstmöglich die Daily-Reihe abschließen)
2. Route : Du bist eher der Suppentyp als der Burgertyp und wolltest schon immer eine "Suppe für die Seele" probieren?
3. Route : Du warst zu faul um während/nach der Levelphase Kochen und Angeln zu skillen? (Tja, die Retourkutsche bekommst du in Form des deutlich höheren Zeitaufwandes!)

Vorbereitend solltet ihr euch auch die Rezepte "Doppelwarper" und "Gerösteter Grollhuf" besorgen, zu finden bei:
-Versorgungsoffizierin Mühlens (Allerias Feste) oder Gastwirtin Grilka (Steinbrecherfeste) ------> Rezept: Doppelwarper
-Uriku (Telaar) oder Nura die Metzgerin (Garadar) ------> Rezept: Gerösteter Grollhuf

1. Route
Diese Route ist die Schnellste! Bitte beachtet, dass ihr dafür mindestens einen Kochskill von 325 benötigt, einen Angelskill von ca. 300 sowie die langsame Flugfertigkeit (Skill 225) und den dazugehörigen flugbaren Untersatz. Im Idealfall hab ihr auch stets einige Köder im Inventar, damit die Sache auch nicht zu langwierig wird! Wichtig ist auch, dass ihr die Questreihe der Himmelswache der Shatari abgeschlossen habt, damit ihr im Gebiet Skettis zugang zu der täglichen Quest bekommt

1. Ihr beginnt bei dem Goblin "Rokk" im unteren Viertel in Shattrath mit der Quest "Rache ist Süß".
2. Ihr fliegt über die Stadtmauern nach Norden in Richtung Zangarmarschen. Kurz vor dem Gebietsübergang findet ihr den Silmyrsee. Hier steht der alte Barlo den ganzen Tag herum und fröhnt seiner Angelleidenschaft! Von Ihm nehmt ihr die Quest "Garnelenfangen ist nicht einfach" an. Für diese Quest müsst ihr nun den Hang hoch in die Zangarmarschen fliegen, was ja von hier nur noch ein Katzensprung ist. Sobald ihr in den Zangarmarschen seid, Angel auswerfen und gib ihm - 10 Garnelen sind ein leichtes, zumal die armen Fische, die sie verschluckt haben, sehr gierig waren und oft auch 2 Stück im Bauch haben! Habt ihr die 10 Garnelen zusammen, geht es wieder zurück zu Barlo wo ihr zur Belohnung eine Angelsack mit Wertgegenständen bekommt.
3. Von hier aus geht es am Besten zurück nach Shattrath, wo ihr den Greifenreiter bemüht und mit Ihm entweder zu Allerias Feste oder zur Steinbrecherfeste fliegt. Hier könnt ihr die entsprechende PVP-Quest eurer Fraktion annehmen, die da heißt "Geister von Auchindoun" von Exorzist Sullivan ODER Exorzistin Vaisha. Ihr müsst hierfür einen Geisterturm in der Knochenwüste für eure Fraktion einnehmen (Achtung: Abmounten nicht vergessen!). Habt ihr eure Pflicht getan, fliegt ihr zurück zu dem jeweiligen PVP-Questgeber und schließt Sie ab.
4. Der vierte Schritt führt euch nach Skettis, wo ihr nur mit einem Flugmount hinkommt! Hier nehmt ihr die Quest "Feuer über Skettis" bei Himmelsoffizier Doryn an. Diese Quest ist easy, einfach um den See herumfliegen (im Uhrzeigersinn oder dagegen) und bewerft die Eier mit den davor vorgesehen Bomben.
ACHTUNG: lasst euch nicht von den Monströsen Kaliris erwischen, sie sind sehr sauer und nachtragend, dass Ihr euch Greifen/Mantikare als Flugtiere ausgewählt habt und nicht sie! Wenn Sie euch ungünstig erwischen (und das tun sie meistens) erleidet ihr viel Schaden, sollten sie euch abmounten und ihr aus der beachtlichen Höhe auf dem Boden aufstoßt. Der Tod wird hier nicht selten der Preis sein...
Habt ihr die 20 Eier zerstört, sucht ihr euch Spährenjäger und erlegt sie, bis ihr 3x Phasenverschobenes Fleisch habt. Parallel haltet auch Ausschau nach den den Monströsen Kaliris, die am Boden rumflattern und rächt euch für das evtl. zuvor zugestoßene Unrecht bis ihr 1x Monströser Kaliriflügel erbeutet habt.
Habt ihr alle Zutaten beisammen, sowie die zerstörten 20 Eier auf eurem Konto, fliegt zurück zu Himmelsoffizier Doryn am Posten der Himmelswache und gebt die Quest "Feuer über Skettis" ab.
5. Im Normalfall hat ja jeder seinen Ruhestein in Shattrath liegen, daher portet ihr euch jetzt am besten zurück (wer den HS nicht in Shat hat, muss halt fliegen). Dort sucht ihr "Den Rokk" auf, bereitet zuvor 3 Doppelwarper vor, vermengt Sie mit dem Monströsen Kaliriflügel und Voilá! Fertig habt Ihr euren Racheburger! Die Quest "Rache ist Süß" einfach bei "Rokk" abgeben und schon seit ihr fertig.

2. Route
Diese ist ähnlich der ersten Route, nur nehmt ihr hier
1. bei "Rokk" eine andere Quest an, nämlich "Suppe für die Seele".
2. Angelquest siehe 1. Route
3. PVP-Geistertürme siehe 1. Route
4. Bombenquest siehe 1. Route allerdings hier nur die Eier zerstören und dann wieder zurück zum Questgeber Himmelsoffizier Doryn (nicht die Kochzutaten farmen!)
5. Von hier aus fliegt ihr runter zu eurem Fraktionsstützpunkt und nutzt den Greifenmeister um nach Nagrand zukommen. Von dort startet Ihr einen kleinen Feldzug gegen Grollhufe und erbeutet 4 Stücke Grollhuffleisch. Wenn ihr diese habt, reiter oder fliegt ihr zum Ahnengrund in Nagrand und bereitet dort 4x Gerösteter Grollhuf zu und vermengt diese in dem Kochtopf, den euch "Rokk" gegeben hat.
6. Auch hier wieder Ruhestein nach Shattrath benutzen und die Quest bei "Rokk" abgeben.

3. Route
1. wieder bei "Rokk" eine Kochquest annehmen, dieses mal allerdings ist es die Quest "Manaziös"
2. Bei dem alten Barlo nehmt ihr die Quest "Krokilisken in der Stadt" an.
3. PVP-Geistertürme siehe 1. Route
4. Bombenquest siehe 1. Route allerdings hier nur die Eier zerstören und dann wieder zurück zum Questgeber Himmelsoffizier Doryn (nicht die Kochzutaten farmen!)
5. Jetzt bemüht ihr wieder euren Fraktionsgreifenmeister im jeweiligen Stützpunkt und fliegt nach Area 52 oder zur Sturmsäule in Nethersturm. Genau in der Mitte der beiden befindet sich die Biokuppel Mittelreich, wo ihr die für die Kochquest benötigten Beeren pflücken könnt, ohne auch nur ein Punkt in Kochkunst zu besitzen. Pfiffig oder? Habt ihr die Beeren beisamen, wieder ab zum Greifenmeister Sturmsäule oder Area 52 (Entfernung ist ungefähr gleich) und zurück nach Shattrath
6. In Shattrath nutzt Ihr das Portal nach Sturmwind und Orgrimmar, wo ihr an einem beliebigen Wasserpunkt in der Stadt mit etwas Glück einen entflohenen Krokilisken angelt. Wichtig: Um in Sturmwind zu Angeln braucht ihr einen 100er Angelskill. Dafür kauft ihr am besten einen Köder oder skillt euch eure Angelfähigkeit innerhalb von 15-20 Minuten auf 100. So braucht ihr dann gar keinen Köder mehr!
7. Habt ihr den Kroki gefangen, dann nutzt ihr wieder den Portstein zurück nach Shattrath und gebt die Quest "Manaziös" bei Rokk ab.
8. Zuletzt ab über die Mauer und beim alten Barlo den kleinen Kroki abgeben.

Zusammenfassend Belohnung:
1. Angelquest 6-8 Gold + ein zufälliges wertvolles Item. Ich hatte manchmal schon einen Ring oder Armschienen die auf Anhieb 25 (FÜNFUNDZWANZIG!!) Gold einbrachten
2. PVP-Quest 12 Gold
3. Bombenquest 12 Gold
4. Kochquest ca. 7 Gold + 1 Kiste mit Wahlweise Fisch oder Fleisch
würde bedeuten: mindestens 37 Gold. An manchen Tagen habe ich Glück und bin locker mindestens 60 Gold. Dropen euch bei den Killquests noch bisschen grauer Crap oder sogar auch mal ein grünes Item könnt ihr auch schon mal bei 70 Gold landen! Ihr seht, es lohnt sich!

sonstige Anmerkungen:

-Der Zeitaufwand liegt bei ca. 20-40 Minuten, durch die viele Fliegerei und Abstecher in die alte Welt bei Route 3 ist man natürlich deutlich länger unterwegs.

-Aktuell schaffe ich mit dem Epicfllugmount in 15. Minuten alle vier Quests abzuschließen, allerdings ist es dann immer die Route 1.

-Tip: nehmt immer die Kiste mit Fleisch bei der Kochquest, oft sind hier schon Grollhuffleisch und Phasenverschobenes Fleisch drin. So müsst ihr nicht soviel farmen und spart einiges an Zeit. Ich führe immer einen Stack je Fleischsorte mit, so kann ich dann immer variable ausweichen, wenn ich mal keine Lust habe, die Materialen aufwendig zu farmen!

-Überspringt keine Quest in der Scherbenwelt! besser Ihr levelt mit den niedrigen Quests schnellstmöglich auf 70 und kassiert dann auf Endlevel den erhöhten Goldbetrag! Allein durch Quests kommt man schon auf ca. 2.000 Gold (habe ich mal gelesen, habe aber aktuell keine genauen Quelle dafür)

-In meiner Aufstellung habe ich die Ogrilla-Daylies nicht berücksichtig, ebenso nicht die Netherschwingen-Quests. Zudem ist auf unserem Server auch noch die Quest "Flucht aus Skettis" buggy, wo man ebenfalls noch 12g absahnen kann. Sobald die Quest gefixt wurde, werde ich es hier in die optimale Route einbauen.


Sollte es noch Verbesserungsvorschläge/Anregungen eurerseits geben, immer her damit!

Grüße
Mira
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Aug 2018, 22:26 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 356
Offline

Wow, grossartig!
Gut geschrieben. Mit Humor. Gefällt mir.

Danke für das Teilen dieser Methoden. Ich denke mit diesem Beitrag wirst du einigen die Richtung weisen, die nach Erreichen der Maximalstufe nicht genau wisse wo sie anfangen sollen.

Ich selbst habe immer mit chronischem Goldmangel zu kämpfen und braucht meist eine Ewigkeit bis ich mal etwas beisammen gespart habe. Ich werde sicher mal alle Routen austesten.

Zumindest der Punkt, alle Quests mitzunehmen, mache ich schon jetzt. Als Komplettierer eher zwangsweise.


~Heshro
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 11:54 
Registriert: Di 2. Apr 2019, 13:03
Beiträge: 34
Offline

Ich würd noch gern meine Erfahrungen, bzw. einen Realitätscheck hinzufügen:

2. PVP-Quest:
Wenn alle 5 Türme einmal von uns übernommen sind, kann man die Reihe so lange vergessen, bis der Server neu gestartet wird.
viewtopic.php?f=5&t=240&p=573&hilit=auchindoun#p573

Somit fehlen 12 Gold pro Tag.

Aaaber ich will mich nicht nur beschweren, nä? Ich hab auch ein paar Vorschläge :D

Verkaufe ALLES dem Vendor

- Wertvolle graue Items
Aus der Erfahrung heraus droppen Elementare die meisten grauen Items, die viel beim Vendor einbringen. Auf die elementarterasse in Nagrand fliegen, Netflix/Youtube mit popup-fenster plazieren, Hirn abschalten und drauflosfarmen.

Als Zusatznutzen "Ruf" lohnt es sich auch einfach Ruf-Items zu farmen. Seien es Aldorteile bei den Dämonen südlich von A52 oder Konsortium-Teile bei den Klopapiermännchen südwestlich von A-52 - Die Mobs droppen recht viel Graues und Grünes, wenn man da mal zwei oder drei Stunden seine Runden dreht. Die tiefe Serverpopulation erlaubt die Dominanz eines Gebietes, sodass man seine Farmgeschwindigkeit an die Spawnrate der Mobs anpassen und die Wartezeit auf Respawns minimieren kann. Nach einigen Runden habt ihr eure Mana/Wut/Energie so im Griff, dass ihr ununterbrochen farmen könnt, ohne gross essen/trinken zu müssen.

- Netherstoff als Schwere Verbände verkaufen
Netherstoff bringt 8 Silber beim Vendor
Schwerer Netherstoffverband bringt 30 Silber beim Vendor.
Fast doppelter Gewinn.

- Fleisch vom Fischen und Farmen steigt im Wert, wenn man es verkocht, bevor man's verkauft.
Beispiel Blackened Trout (Fisch ausn Zangarmarschen):
Ungekocht: 8 Kupfer / Stück
Gekocht zu Blackened Trout: 1s 50k
19-Fache Wertsteigerung nur weil man es ans Feuer gehalten hat.

- Kräutern und Alchemie
Ich kann mir vorstellen, dass auch hier auch mehr abspringt, wenn man Kräuter sammelt, einfache Rezepte braut und die dann wieder beim Vendor verkauft. Da man aber immer auch Phiolen dazu benötigt, würde ich das gerne von einem Laboranten geprüft haben.

- Bergbau
Auch hier denke ich, dass zwei Erze in Barren geschmolzen mehr abwerfen, als wie die zwei Erze selber.

Classic-Quests!
Habs noch nicht probiert, aber ich denke mir, Quests in den Gebieten Pestländer und Silithus, die ich zu Gunsten von TBC Content ausgelassen habe, geben auf Level 70 auch noch ein paar Gold...



Haste auch ne Idee, liebe lesende Entität? Dann bapp das doch hier als Antwort rein :-)



Warum mich das alles so beschäftigt:
Aktuell hab ich 3400 Gold. Aufgrund der tiefen Population steht das AH als Goldquelle ausser Frage. Ich mache zur Zeit mit den paar Dailies 31 Gold pro Tag. Das Geld für mein Flugmount bekomme ich so in knapp 2 Monaten zusammen. Ich hoffe Du verstehst, dass das kein besonders toller Ausblick ist. Ich kann verstehen, dass ich ein Spezialfall bin, weil ich oft zu Zeiten online bin, wo kaum jemand spielt. Somit ist Gold aus Dungeons und Dungeonquests für mich eher selten.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created in 2005 by Maëvah (ex-Moonclaw) - wowcr.net
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. This site is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de