Forum zu World of Darkness

Aktuelle Zeit: Do 25. Jul 2024, 15:19

Forumsregeln

Nutze die Suchfunktion bevor du ein neues Thema zu deinem Problem verfasst. Allenfalls kannst du dich bereits einer bestehenden Diskussion anschliessen.

Gelöste Themen werden geschlossen.
Ein Problem welches in einem geschlossenen Thema behandelt wurde? Erstelle ein neues Thema und verweise auf das Geschlossene.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Karazhan
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 14:31 
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 21:25
Beiträge: 204
Offline

Karazhan

Hallo Heshro,
wir du vielleicht schon mitbekommen hast, konnten wir in den vergangen Tagen einige Bosse inKarazhan siegreich niederstrecken.
Nach einem Jahr geduldigen Wartens war es endlich soweit :D Danke an alle, die bis zu diesem Punkt diesen Server mehr oder weniger am Leben gehalten haben und auch an die, die diesem Projekt eine Chance geben und unser Rudel verstärken! Ihr seid top, Jungs und Lani!! ;)
Leider wurde unsere Freude etwas gedämpft, da es einige mehr oder weniger gravierende Fehler gibt, dazu aber der Reihe nach.

1. Schlüssel des Meisters
Es ist aktuell nicht notwendig, den Schlüssel des Meisters zu besitzen, um Karazhan betreten zu können. Technisch richtig, da diese Änderung mit 2.4.0 durchgeführt wurde. Stellt sich nur die Frage: Unser Content liegt bei ca. 2.0.1, wäre es da sinnvoll und gewünscht, die Bedingung des Schlüsselbesitzes wieder einzuführen?
(Liliani und Ich wären auf jeden Fall dafür, denn das hat das „alte BC“ schließlich ausgemacht)

2. Abzeichen der Gerechtigkeit
Draco, der ein gutes Gedächtnis hat, ist aufgefallen, dass es zu unserem Contentstand pro Boss nur eine Marke gab. Die Erhöhung auf zwei kam wohl erst zu einem späteren Patchstand. Bitte um Überprüfung dieser Tatsache. Eine Abstufung auf 1 wäre sinnvoll und würde die Marken nicht entwerten. Meine Meinung.

3. Attumen der Jäger
Hier stießen wir auf unser erstes größeres Problem. Attumen macht nach seiner Ankunft zu hohen Schaden. Laut Guide dürften seine normalen Hits zwischen 4-7k Schaden verursachen, was durch meine Rüstung als Tank (56% Reduktion) auf 2.000-3.500 reduzieren müsste. Das dürfte passen, allerdings macht die Fähigkeit „Schattenspalten“ einen zu hohen Schaden. Ich bekam als Kriegertank 8.000 Schaden noncrit, bei Tjore kamen sogar 25.000 Schaden durch (hier war es dann wahrscheinlich ein unglücklicher Crit)
Auch haben wir die Gegner entsprechend auseinander gezogen, aber bei dem Schadensoutput keine Chance.

4. Phantomhund
Die „Phantomgardisten“ im Gang vor der Maid beschwören gelegentlich Phantomhunde, welche für Stoffis eine große Gefahr darstellen (non elite, aber hoher Schadensoutput) sind bei uns aber fast komplett zu vernachlässigen, da der Schaden kaum spürbar ist)

5. Der Große Böse Wolf
Dieser Geselle müsste den Zauber „Rotkäppchen auswählen“ auf ein zufälliges Ziel anwenden, was er auch tut. Leider bleibt die darauf folgende „Jagd“ auf dieses Ziel aus. Theoretisch müsste er das markierte Ziel für die Zeit der Markierung (30 sekunden) verfolgen und ist in dieser Zeit nicht spottbar o.ä.

6. Kurator
An dieser Stelle war wohl der erste größere Rückschlag zu verzeichnen. Hier hatten wir das Problem, dass der Kurator nicht in die Phase „Hervorrufung“ überging. Da dies die wichtigste Phase für einen Sieg ist, war ein Erfolg so gut wie unmöglich. Die Phase wurde meiner Meinung nach abgebrochen, da im Nameplate kurz Hervorrufung angezeigt wurde und dann direkt in die darauffolgende Phase übergegangen wurde. In der Hervorrufungsphase erleidet der Kurator den hauptsächlichen Schaden. Alles andere ist unmöglich zu meistern.

*Bitte um Priorität beim Fixen des Kurators, da erstens das erste T4 Item irgendwo ein Meilenstein im Content ist und zweitens kein weiteres Vorankommen möglich ist*
#nostress #nohate ;)


7. Timer für Eventrücksetzung
Wir konnten die Instanz nach unserem Tod nicht mehr betreten, da das Bossevent noch in vollem Gange war. Nur so aus Neugierde; wie lange dauert es, bis die Instanz wieder betretbar wäre? Wir haben 15 Minuten gewartet, leider ohne erfolg…

Weitere Dinge werde ich nach entsprechendem Fortschritt ergänzen,
Danke
Grüße
Mira
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Fr 12. Apr 2019, 18:42 
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Nov 2018, 15:11
Beiträge: 57
Offline

Mira hat geschrieben:
Ihr seid top, Jungs und Lani!! ;)

:lol: :lol: :lol:
Nein, du bist top!
Danke, dass du dir immer solche Mühe bei den Bugmeldungen gibst!!!

Grüße,
Lani


Liliani ° Nimien ° Pixie ° Kiddo
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 20:44 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 417
Offline

Hallo Mira

Coole Sache das ihr eure Zehen bereits in Schlachtzugsinhalte steckt. Bis zum Kurator also? Das scheint ja zu einfach zu sein. Gut, dass Attumen euch in die Schranken weist. :twisted:
Spass beiseite.

Nun gut. Zweiter Versuch, nachdem gestern mein ganzer Text verloren ging. :|

1. Schlüssel des Meisters
Da hast du recht. Die Bedingung wurde tatsächlich mit 2.4 entfernt. Die Questreihe ist nicht sonderlich anspruchsvoll und wird nicht verhindern, dass Spieler mit unterdurchschnittlicher Ausrüstung Karazhan besuchen. Jedoch ist es ein schöner Einstieg in Karazhan. Werde die Voraussetzung wieder einführen.

2. Abzeichen der Gerechtigkeit
Guter Hinweis. Ich werde versuchen Hinweise darüber zu finden. Wäre wirklich schade, wenn einem die Marken nach geworfen werden.

3. Attumen der Jäger
Bedenke das obwohl Schattenspalten eine Nahkampfattacke ist, wird diese aufgrund der Magieschule "Schatten" sämtliche Rüstung des Ziels ignorieren. Ich muss überprüfen, ob diese einfach zu stark ist oder einer anderen Regelung folgt.

4. Phantomhund
Der Schaden sollte also höher sein?

7. Timer für Eventrücksetzung
30 Minuten nachdem der letzte Spieler eine Instanz verlässt, wird diese aus dem Speicher entladen und somit wird alles zurückgesetzt, was sich in dieser befindet.


Dank auch für die Hinweise zum bösen Wolf und dem Kurator. Wollte mich dieses Wochenende an die Probleme von Karazhan setzten und diese heute veröffentlichen. Es ist nun Sonntag Abend und kam leider nicht wirklich dazu. Daher ist noch ein wenig Geduld gefragt.


Gruss
Heshro
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Di 16. Apr 2019, 13:45 
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 21:25
Beiträge: 204
Offline

Hi Heshro,

tja, da wir eine bombastische Truppe haben und der Feral-Offtank nicht so viele gravierende Fehler macht, kommen wir gut voran :P

Zitat:
4. Phantomhund
Der Schaden sollte also höher sein?


Müsste meiner Meinung nach höher sein, so dass der Tank/Offtank gezwungen ist, einzuschreiten.

Dann warten wir mal ab, was die Projektschmiede "Heshro" so bastelt, wir haben ja noch einige Bosse zum abfarmen ;)

Gruß
Mira
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 17:00 
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 21:25
Beiträge: 204
Offline

Nachtrag 1:

weitere Fehler/Ungereimtheiten wie folgt:

a) Hintereingang
der Hintereingang kann betreten werden, allerdings kommt man nicht mehr raus. Portal sollte von beiden Seiten nutzbar sein,

b) Kellerbosse
Wenn man den Keller komplett geräumt hat, müsste einer von drei zufälligen Bossen spawnen,
Aktuell ist es so:
- Shadikith ist immer da und steht am Anfang des ersten Raumes
- Hyakiss ist im Stealth-Modus ganz hinten in selbigem Raum

somit sind immer zwei Bosse da, d.h. geschenktes Epic Rüstungsteil bzw. entzauberte Splitter. Ist so logischerweise nicht blizzlike,

c) Siechhuf
hier sind gleich mehrere Dinge im Argen,
- die aus dem Portal erscheinenden Wichtel geben 16 Ruf, was bei der Masse an Wichteln ein wahnsinnig hohen Rufboost bedeutet, das müsste meiner Meinung nach falsch sein.
- Der Bossbegleiter "Kil'rek" steht direkt neben dem Boss, was soweit in Ordnung ist. Beginnt der Kampf, beschwört Siechhuf direkt einen zweiten Kil'rek. Das dürfte nicht so sein, denn eine erneute Beschwörung ist nur nach Ableben des großen Wichtels korrekt.
- Wenn Kil'rek stirbt, müsste der Boss einen Debuff erhalten, der den erlittenen Schaden um 25% erhöht. Dieser Debuff fehlt leider komplett

d) Aran's Schemen
Aran bleibt normalerweise immer in der Mitte des Raumes stehen und ist auch nicht Tankbar
- hier ist Aran sehr wohl Tankbar, das vereinfacht den Bosskampf deutlich
- der Boss bleibt nicht in der Mitte des Raumes stehen sondern läuft zwischen seinen Casts zum Höchsten auf seiner Aggroliste und schlägt zwischendurch mit einer Autoattacke zu.
- Der Zauber "Blizzard" wird nicht gecastet
- Bei 40% Leben müsste der Boss 4 Wasserelementare beschwören; die habe ich nicht gesehen

e) Schachevent
dieses Event ist stark fehlerhaft, viele Figuren können nicht benutzt werden (z.b. die Bauern auf Allianzseite) Somit kann man diese auch nicht bewegen. Irgendwie haben wir geschafft, den gegnerischen König zu besiegen; eine entsprechende Lootkiste ist auch nicht erschienen.

Fortsetzung folgt,

Grüße
Mira
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 14:59 
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 18:20
Beiträge: 25
Offline

Ein kleiner Nachtrag von meiner Seite....

Es wäre schön wenn man die Mechaniken bei Aran mit dem Tankbar und das er umherläuft zusammen fixed da der Boss sonst nahezu unmöglich wird.

Die Npcs, wie zum Beispiel die Gäste vor Moroes bzw Theater und Manakreaturen in der Menagerie bei dem Kurator (das sind die Npcs die ich gecheckt habe, denke das gilt auch für die Npcs vor den anderen Bossen) respawnen nach einer gewissen Zeit obwohl der dazugehörige Boss tot ist. Sollte glaube nicht Blizzlike sein.

Ayanaa
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Fr 26. Apr 2019, 22:32 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 417
Offline

Mira, danke für den aufschlussreichen Nachtrag zu den offenen Baustellen.

Ayanaa, danke für den Hinweis. Muss ich allerdings genauer recherchieren, ob in Karazhan Kreaturen an bestimmte Bosse gebunden waren. Kann mich gerade nicht an etwas in diese Richtung erinnern.


Gruss
Heshro
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Fr 10. Mai 2019, 15:06 
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 21:25
Beiträge: 204
Offline

Nachtrag 2:

1)Boss "Nethergroll"

a)Der Boss patroulliert zu nah am Eingang, man hat keine Chance, den Raum zu betreten. Ein Raidteilnehmer wurde bereits in den Kampf verwickelt, während er sich noch im Vorraum befand.
b)Der Normale Nahkampfschaden fällt - ähnlich wie bei Attumen - viel zu hoch aus. Laut dem offiziellen Guide von Blizzard liegt der Schaden bei 7514-8186.
Ich als Tank bekam trotz Schadensreduzierung durch meine Rüstung einen ersten Treffer von 8,5k non-crit. Dementsprechend höher vielen die Werte bei den anderen Raidteilnehmern aus, also zum aktuellen Zeitpunkt unmöglich zu besiegen.

2)Endboss "Prinz Malchezaar"

Endlich waren wir soweit und konnten den Endboss unseres Contents legen :) einige Fehler haben uns dann wohl auch noch in die Karten gespielt und den Schwierigkeitsgrad leicht abgemindert.

a)Fähigkeit "Höllenbestien beschwören" blieb in beiden Try's aus. Hier müsste in bestimmten Abständen an einem zufäligen Punkt eine Höllenbestie herabfallen und an allen Zielen in seiner Nähe Schaden verursachen (ähnlich dem Höllenfeuer des Hexenmeisters).
b)Fähigkeit "Äxte beschwören" müsste ab 30% Boss-HP eintreffen. Beim ersten Try kamen die Äxte, beim zweiten Mal blieben sie aus. Bitte mal prüfen woran das liegen könnte.

3)Tür zum Prinzen
Mit der zu Beginn offenen Tür zur Terasse kann man einmalig interagieren. Sobald sie zu ist, kann die Tür nicht mehr geöffnet werden, so sperrt man, wenn es ungünstig läuft, Teile der eigenen Gruppe aus und kann auch nicht mehr den Boss angehen. Wir hatten zum Glück einen Hexerport zur Verfügung. Bitte mal Prüfen, ob das so richtig ist.

Grüße
Mira
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Mo 13. Mai 2019, 08:35 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 417
Offline

Glückwunsch zu eurem erfolgreichen Durchlauf bis zur Spitze des Turms. :D

Danke für die Ergänzungen. So zeigt sich langsam aber sicher das ganze Ausmass des Puzzles.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Fr 17. Mai 2019, 08:44 
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 18:20
Beiträge: 25
Offline

Kurze Ergänzung zu Karazhan:

Ich habe nun erfolgreich die Questreihe abgeschlossen um Schrecken der Nacht zu beschwören (http://127779.homepagemodules.de/t6f14- ... Quest.html).

Bin also nun bei der Quest "Schrecken der Nacht" und habe eine geschwärzte Urne in meinem Beutel. Gestern waren wir also in Karazhan und wollten natürlich den Schrecken der Nacht beschwören und nichts ist passiert. Ich konnte die Urne zwar benutzen sie hat dann auch "gecastet" jedoch war kein Boss weit und breit zu sehen, habe dies auch mehrmals an verschiedenen Stellen der Terrasse ausprobiert. Dieser Boss lässt sich also momentan nicht beschwören.

Nethergroll: Die Portalstrahle sind nicht zu sehen, was den Boss nahezu unmöglich macht...da man jedesmal zu Beginn oder nach Phase 2 den Strahl wiederfinden muss. Ebenso hatten ein Priester und ich den gleichen Strahl obwohl wir nicht zusammen standen. Auch scheinen die Buffs/Debuffs der Portale nicht richtig zu funktionieren (Z.b bekommt der Tank pro Tick kein Life weniger geschweige denn es wird am Anfang erhöht und der blaue Strahl scheint zu schnell Debuffs zu stacken) Beide trys von uns gingen nicht sehr lange also kann ich nicht wesentlich ausführlicher werden. (https://wow.4fansites.de/dungeons_karaz ... rgroll.php)

Wie immer schoneinmal ein Danke das du dir hier die Mühe machst und liebe Grüße

Ayanaa
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2019, 01:00 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 417
Offline

Mit dem Neustart, welcher in der gestrigen Nacht eingetreten ist, wurde eine Änderung betreffend dem Schlüssel des Meisters aktiv, die eigentlich erst mit dem kommenden Update verfügbar werden sollten.

Ich habe mich aber dazu entschieden die Änderung, da sie nun eingetreten ist, nicht wieder rückgängig zu machen. Das bedeutet, dass nun jeder der Karazhan betreten möchte im Besitzt des Schlüssel des Meister sein muss. Das Tor durch einen anderen Spieler aufschliessen zu lassen, wird nicht mehr ausreichen.


Gruss
Heshro
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 10:24 
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 18:20
Beiträge: 25
Offline

Hallo Heshro,

Gestern waren wir wieder einmal in Karazhan und mussten dann bei dem Theaterevent stoppen. Wir bekamen den Zauberer von Oz und die ersten vier Bosse, sprich Dorothee ,Blechkopf, der Strohmann und der Löwe funktionieren prima. Wir hatten also erstmal eine neue Herausforderung da ich mir sicher bin das die Mechaniken der ersten Bosse vorher nicht einwandfrei funktionierten :P
Als wir diese jedoch besiegt hatten spawnte die böse Hexe und leider war sie nicht angreifbar. Sie lief durch die Gegend war anklickbar und feindlich gesinnt aber nicht angreifbar. Wir haben auch ne ganze Zeit gewartet aber nichts passierte. Es wäre schön wenn du mal drüber schaust denn wenn Oz im Theater kommt ist es momentan nicht möglich weiter zu machen. Danke schonmal :)

Ayanaa
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 23:45 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 417
Offline

Hallo Ayanaa

Vielen Dank für die Meldung.
Ist natürlich sehr schade zu hören, vorallem da das Zauberer von Oz Event zuvor abschliessbar war.
Ich werde mir das natürlich so führ wie möglich ansehen.


Gruss
Heshro
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2020, 23:16 
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 18:20
Beiträge: 25
Offline

Kleiner Nachtrag zu Nethergroll...Wir haben ihn nocheinmal ausprobiert und haben gemerkt das er sofort am Anfang des Kampfes Fähigkeiten aus Phase 2 benutzt. Die Strahlen aus den Portalen sind nicht sichtbar und zudem scheint es mehr als nur ein Strahl zu sein. Auch ist der Debuff der durch den Strahl entsteht wenn man ihn verlässt auf 2min festgelegt. Sollte eigentlich bei 20 Sekunden liegen so wie ich es gelesen habe.

Ayanaa
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Karazhan
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2020, 16:59 
Benutzeravatar

Administrator
Registriert: Fr 20. Mär 2009, 15:10
Beiträge: 417
Offline

Hallo Ayanaa

Vielen lieben Dank für den Nachtrag.
Bei Nethergroll hat sich leider noch nicht viel getan. Dank deinem Betrag wird es sicher nicht vergessen gehen.


Gruss
Heshro
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created in 2005 by Maëvah (ex-Moonclaw) - wowcr.net
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. This site is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de